Für Anfänger geeignet   +++++

Schokosahne-Bananen-Torte

Dank der perfekten Kombination von   Banane und Schokolade ist diese Torte super schnell und einfach gemacht und trotzdem ein absoluter Gaumenschmaus für Schokoliebhaber. Lecker muss nicht kompliziert sein :-)

Schokosahne-Bananentorte_Produktbild.jpg
1/1

Arbeitszeit

Backzeit

Kühlzeit

Gesamt

ca. 45 Minuten

25-35 Minuten

60 Min 

ca. 2,5 Stunden

Zutaten:

 Böden

3 Eier (M)

100g Zucker

1 EL Flüssigkeit (Wasser oder Rum)

1 TL Vanille Extrakt

1 Prise Salz

80g Mehl

20g Speisestärke

  Belag

1-2 EL Marmelade 

3-4  Bananen

 

 Füllung

300g Schlagsahne

60g Vollmilchschokolade

(alternativ: 1 EL Back-Kakao + 12g Vanillezucker)

1,5 Pck Sahnefest  (od. 12g San Apart)

50g Schokotropfen

Dekoration

Schokoladen Blättchen od. Streusel

Zubereitung:

 

Schoko-Sahne am Tag vorher vorbereiten:

  • Flüssige Sahne aufwärmen und Schokolade darin schmelzen.

  • Über Nacht komplett abkühlen lassen.

Am nächsten Tag:

  • Springform (20cm) am Boden mit Backpapier auslegen.

  • Biskuitteig herstellen.

  • Bei 190 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene  25-35  Minuten backen.

  • Nach der Backzeit (Stäbchenprobe)  komplett abkühlen lassen. 

  • Schoko-Sahne mit Sahnefest  steif schlagen.

  • Boden 2x durchschneiden.

  • Den unteren Boden mit Marmelade einstreichen und mit längs halbierten Bananen belegen.

  • Dünn mit Schoko Sahne  auffüllen, sodass die Bananen geradeso bedeckt sind.

  • Die hälfte der übrigen Sahne mit den Schokotropfen vermischen. 

  • 2. Boden auflegen und mit dieser  Sahne einstreichen. 

  • 3. Boden auflegen und komplett mit der restlichen Sahne einstreichen und   dekorieren.

  • Nach Belieben mit Schokolade dekorieren. 

Wenn es mal ganz spontan sein muss und am Vortag keine Sahne vorbereitet wurde, kann die Sahne auch mit Back-Kakao und Vanillezucker aufgeschlagen werden.