Für Anfänger geeignet +++++

Marshmallow Fluff / Schaumküsse

Marhmallow Fluff bietet die Grundlage für eine feine und cremige Buttercreme. Diesen müsst ihr aber nicht kaufen, sondern könnt ihn einfach selber herstellen. Aber der wäre doch viel zu schade, um ihn nur für Buttercreme zu verwenden. 

Hieraus macht man auch ganz einfach leckere Schaumküsse.  Einfach die Masse auf eine Waffel spritzen und wenn ihr wollt noch mit Schokolade überziehen. Fertig sind eure ganz eigenen Schaumküsse :-)

Marshmallow_Fluff.jpg
1/5

Arbeitszeit

Kühlzeit

ca. 30 Minuten

ca. 30 Minuten (bei Schaumküssen)

Zutaten:

(Für ca. 330g Marshmallow Fluff / ca. 33 kleine Eisbecher)

 

160g Zucker

100g Glucosesirup (Reissirup / Karamellsirup)

75ml Wasser

 

120g Eiweiß (ca. 3 Eier Größe L)

1 Prise Salz

½ TL Weinsteinbackpulver (optional)

15g Zucker

1 TL Vanilleextrakt (optional)

Schokolade / Kuvertüre (optional)

Zubereitung:

 

  • Zucker, Sirup und Wasser auf 117 Grad erhitzen (Flugzucker).

 

  • Parallel (sobald der Sirup 110 Grad erreicht) Eiweiß mit Salz, Weinsteinbackpulver, Zucker und Vanilleextrakt auf mittlerer Stufe halb steif schlagen.

 

  • Sobald der Sirup 117 Grad erreicht hat, diesen in einem dünnen Strahl bei niedriger Geschwindigkeit zur Eiweiß Masse einfließen lassen und einrühren.

  • Meringe Masse kalt schlagen (kann bis zu 15 Minuten dauern) bis sie Zimmertemperatur hat.

  • Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in kleine Waffelbecher spritzen.

  •  Diese etwa 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen und dann in temperierte Schokolade tauchen

  • Die Masse kann auch mit zimmerwarmer Butter (im Verhältnis 1:1) zu Buttercreme verarbeitet werden.