Für Anfänger geeignet +++++

gefüllte Hippenröllchen

Diese feinen Hippen sind super einfach herzustellen und unfassbar vielseitig. Ob als knusprige Röllchen auf deinem Dessert- oder Eisbecher oder mit Creme gefüllt als Snack zum Kaffee. Hier findest du das super einfache Rezept dazu. Falls du dir bzgl. der Technik oder dem Ablauf nicht sicher bist, dann findest du hier   Infos zum online Kurs.   

Hippenröllchen2.jpg
1/1

Arbeitszeit

Backzeit

Kühlzeit

Gesamt

ca. 90 Minuten

je ca. 5 Minuten

je ca. 5 Min 

ca. 1,5 Stunden

Zutaten:

(Für ca. 20 Röllchen)

Für die einfache

Hippenmasse

66g Eiweiß (2 Eier)

66g Puderzucker

66g Mehl

66g Butter (zerlassen)

 Für die Schoko Sahne

200g Sahne (mind. 30%)

60g Schokolade (gehackt)

Vollmilch, Weiß oder Ruby

(Alternativ: 2TL Back-Kakao und 8g Vanillezucker)

 

Dekoration

Etwas Puderzucker

Zubereitung:

 

Am Tag vorher vorbereiten:

  • Sahne erwärmen und die Schokolade darin schmelzen.

  • Gut verrühren und über Nach im Kühlschrank kalt werden lassen.

(Alternativ kann die Sahne auch mit Back-Kakao und Vanillezucker aufgeschlagen werden, wenn du keine Zeit hast, die Sahne am Vortag vorzubereiten.)

 

Am nächsten Tag:

  •  Butter zerlassen.

  • Puderzucker einrühren und darin auflösen.

  • Alles zusammen mit dem Eiweiß verrühren.

  • Mehl unterrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.

  • 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

 

  • Jeweils 1 TL Masse auf Backpapier sehr dünn zu einem Kreis ausstreichen.

  • Hippen nacheinander bei 200 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene im Backofen ausbacken.

  • Sobald der Rand braun wird die Hippe aus dem Ofen nehmen und sofort in Form rollen.

  • Komplett abkühlen lassen.

 

  • Sahne aufschlagen und die Röllchen damit füllen.

  • Mit etwas Puderzucker bestäuben.

 

     =>  Du bist dir unsicher bzgl. der richtigen Technik oder weißt nicht genau wie du das hinbekommst? 

       Dann zeige ich dir im Online-Workshop wie das funktioniert. Infos und Termine findest du  hier