top of page

Für Anfänger  und Fortgeschrittene geeignet +++++

Brezeln und Laugengebäck

Willst Du Deine Liebsten zum Frühstück mit frischem warmem Laugengebäck überraschen?

Mit selbstgebackenen Brezeln gelingt das bestimmt. Dazu musst Du nicht mal allzu früh aufstehen, da der Teig schon am Vortag gemacht wird und im Kühlschrank schon reift. Ich zeige Dir wie es geht.

In diesem Back-Kurs lernst du, wie du Schritt für Schritt tolle goldbraune Brezeln herstellst. Vom Teig übers Formen bis hin zur Gare erfährst du alles. Übrigens: Laugengebäck ist ganz einfach auch vegan zubereitet wenn du die Butter durch Margarine ersetzt :-)

Und während die Teiglinge gehen bereiten wir außerdem einen traditionellen Obatzda zu - die perfekte Ergänzung zu deinen Brezeln!

Dieser Back-Kurs teilt sich in zwei Teile. Am Tag vor dem ersten Teil des Workshops wirst du mit Hilfe des genauen Rezepts eigenständig den Vorteig herstellen. Im Workshop werden wir gemeinsam am ersten Tag den Teig bereiten. Am zweiten Tag das Laugengebäck formen und knusprig braun backen.  

Laugen.jpg

verfügbare Termine

aktuell keine weiteren Termine

offline

Rezept

PDF Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung  bestellen => 5,00 €

Beschreibung online Back-Kurs

40,00 € (ein Ticket pro Küche)

(Als Kleinunternehmer in Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.)

 

Kursdauer: ca. 3,5  Stunden (ca. 1 Stunde an Tag 1 / 2,5 Stunden an Tag 2)

Du musst 12-16 Stunden vor dem 1. Kurs einen Vorteig herstellen. (Das Rezept ist dabei)

 

Hier lernst du

- wie du den Teig mit Hefe herstellst

- wie die Teiglinge für Brezeln Knoten Zöpfchen usw. geformt werden

- wie du gefahrlos die Teiglinge laugst

- wie du sicher mit Natronlauge umgehst

- wie du einen leckeren Obatzda herstellst

 

Dafür bekommst du von mir

- ein geling-sicheres Rezept

- eine Liste mit allen Zutaten zum Einkaufen sowie benötigte Utensilien

- den Link zur Zoom Videokonferenz per Mail (bitte auch deinen Spam Ordner prüfen)

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet +++++

 

Hier die wichtigsten Utensilien und speziellen Zutaten für die Herstellung deines Gebäcks:

- 20 g Laugenperlen/-plätzchen (Natriumhydroxid/ NaOH)

     => erhältlich im Fachhandel für Hobbybäcker in diversen Onlineshops oder Apotheken

           (alternativ kann auch Haushaltsnatron verwendet werden)

- Küchenmaschine (von Vorteil) - du kannst auch komplett von Hand kneten

- Backofen mit Backblech oder -rost

- Platz im Gefrierfach für die Teiglinge auf einem Backblech oder einer anderen festen Unterlage

- Schaumlöffel

- Bäckerleinen oder sauberes Geschirrtuch

- Handschuhe und Schutzbrille (zum Laugen; vor allem bei den Laugenperlen/-plätzchen)

- Genügend Arbeitsfläche

- Die üblichen Küchen Utensilien wie Messer, Löffel, Schüsseln, Waage...

 

Was musst du vor deinem Kurs tun:

- Du stellst 12-16 Stunden vor deinem 1. Kurs einen Vorteig her.

- Du besorgst dir die Zutaten und misst / wiegst diese vor dem Kurs ab.

- Du stellst dir alle benötigten Utensilien bereit, damit du im Kurs alles griffbereit hast.

 

Außerdem:

- Du benötigst einen Laptop, Smartphone oder Tablet, auf dem du die Videokonferenz öffnen kannst 

- Denke hier auch an ein Ladekabel :-)

- Du benötigst eine stabile Internet-Verbindung 


Nach deiner Buchung erhältst du eine Mail (bitte Spam Ordner prüfen) mit den Zahlungsinformationen (Überweisung).

Nach Zahlungseingang wird dir deine Anmeldebestätigung per Mail mit allen Infos zum Kurs sowie dem Link zur Zoom Videokonferenz zugeschickt.

Das Rezept wird dir ca. eine Woche vor dem Workshop zugeschickt.

 

Viel Spaß bei deinem Workshop …

bottom of page